Informationen zu 2021

Training | Punktspiele | Mannschaftsmeldungen 2021

Hier die neusten Informationen als PDF zum Download zu folgenden Themen:

  • Training 2021 - Vorstellung unseres neuen Haupttrainers ab der Sommersaison
  • Punktspiele - Ablauf und Regeln
  • Punktspieltermine Jugend 2021
  • Grundlagenbestimmung der Jugend Punktspiele 2021. Siehe hierzu: »Durchführungsbestimmungen.pdf«
  • Wettspielordnung. Siehe hierzu: PDF auf tnb-tennis.de
  • Mannschaftsmeldungen 2021

 

 

Heimspiele Kinder und Jugendliche 2021

Heimspiele Kinder und Jugendliche 2021 finden in der Zeit vom 12.06. - 10.07.2021 an jeden Samstag statt.
In der Tabelle sind Datum, Uhrzeit, Mannschaft, Gegner*in und notwendige Plätze aufgeführt.

Hier als PDF zum Download

Tenniscamp 2021

Sommercamp im Tennisverein von 1927 Stadtwerder e.V. vom 30.08 bis 01.09.21

Trotz Corona und den damit verbundenen Um- und Abständen gab es auch in diesem Jahr wieder unser beliebtes Sommercamp für die kleinen und jugendlichen Tennisfans. Nach drei Tagen mit viel Sport, Spaß und sonnigem Wetter auf der schönen Anlage am Stadtwerder waren alle TeilnehmerInnen topzufrieden und wurden im Rahmen einer jubelnden Siegerehrung mit einem persönlichen Preis verabschiedet.

Im Rahmen der täglichen Trainingseinheiten wurden Grundlagen und Techniken des Tennissports vermittelt, Kondition- und Koordinationsübungen durchgeführt und am letzten Tag das praktische Spielen durch ein Abschlussturnier bzw. kleinen Wettkampf geübt. Zudem kam auch das leibliche Wohl in der vereinseigenen Gastronomie nicht zu kurz; dabei sind vor allem der Verzehr der leckeren Pizzen der gastgeberfreundlichen Familie Miccoli am Abschlusstag hervorzuheben.

Das Interesse an diesem 5. Camp, das wieder an den letzten drei Ferientagen stattfand, war wieder sehr hoch. Viele Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 18 Jahren nahmen teil, die je nach Alter und Leistungsstärke in verschiedene feste Gruppen eingeteilt wurden. Dank der Co-Finanzierung mit Globalmitteln der Ortsämter Neustadt/Woltmershausen und Obervieland war es möglich die Teilnahmegebühren sehr gering zu halten und neue Kinder von dem Sport mit dem gelben Filzball zu überzeugen.